Galerie Schall und Echo

Mein Hunger nach Thunfisch und Anerkennung ist oft größer als der Hunger nach Wahrheit. Nur manchmal versuche ich das Sein zu verstehen anstatt es aufzuessen. Spiele dann mit meinen Gartenzwergattrappen, in denen ich verhaftet bin, um den Eiter heraus zu lassen. Füge meine Objekte zusammen, bis sie mich nicht mehr stören. Acker meine Sprache um, bis stumme Steine zum Vorschein kommen.

Wem seine Objekte missfallen, der ist ein Träumer, wem sie gefallen ein Realist.

Galerie Schall & Echo
Anzendorf 31, 3382 Loosdorf
Österreich
info@schall-und-echo.art

In mir lebt ein Türhüter
er lacht mich aus:
„zu viel gehandelt, zu wenig getan“
und ich lächle schüchtern zurück.

In mir tront ein Eulenspiegel
poliert närrisch eure Schwermetalle.

Doch ist der Spiegel erst einmal zersprungen
wird der Trug alsbald verstummen.

Cuno Sauerteig (Lebenslauf)

 

Impressum: Vilem Achleitner