Galerie Schall und Echo
Ausstellung-Einstellung-Paul-Sassafras
Der Hunger nach Tunfisch und Anerkennung ist größer als der Hunger nach Wahrheit.
Anschaulich schneidet Paul Sassafras in seine Gartenzwergidylle, in der wir verhaftet sind, um den Eiter heraus zu lassen. Spielerisch fügt er seine Werke zusammen, bis sie stimmig verstören. Ich empfinde sein Schaffen als rebellisches Umackern der Sprache und der darin liegenden Welt, die voller überdüngter Lüge ist. Wem seine Objekte missfallen, der ist ein Träumer, wem sie gefallen ein Realist.
Cuno Sauerteig

Galerie Schall & Echo
Anzendorf 31, 3382 Loosdorf
Österreich
info@schall-und-echo.art

Impressum: Cuno Sauerteig Ltd. – London

mythologische Plastiken von Helena Bochorak